Spendenaktion der Gesamtschule Hungen zugunsten der Opfer des Zyklons IDAI in Mosambik

Wir, als langjährige Freunde und Partner mosambikanischer Schulen, sind erschüttert über die Auswirkungen des Zyklons IDAI, der vom 14. bis 16. März 2019 über die Mitte Mosambiks hinwegfegte und eine Unmenge an Regen mit sich brachte. Die Folgen davon sind riesige Überschwemmungen mit zahlreichen Todesopfern, Obdachlosigkeit, Verlust der Ernährungsgrundlage für Hunderttausende und drohende Krankheiten wie Cholera und Malaria.

Große Hilfsorganisationen haben schon viel an dringend erforderlicher Soforthilfe geleistet. Nach der Rettung von Menschen in den überfluteten Gebieten liegt nun von staatlicher Seite der Fokus auf der Wiederherstellung von Straßen, Wasser-, Energie-,  Telefon- und Internetversorgung.

Schulen, besonders im ländlichen Raum, kommen noch lange nicht dran! Da wollen wir helfen!

In den betroffenen Regionen sind unsere Partnerschulen, die Uli-Seibert-Schule in Bengo/Gondola, die Sekundarschule Josina Machel in Gondola, die Primarschulen Nhamacoa Rica bei Macate und Chibuto 2 im Verwaltungsbezirk Inchope dank ihrer solideren Bauweise relativ glimpflich davongekommen. Die Schäden belaufen sich auf ein paar Dachbleche, Regenrinnen und Glasscheiben. Das wollen wir in erster Linie instand setzen.

Die Primarschule Chissassa nach dem Wirbelsturm – die größte Zubringerschule für unser neues Projekt 2018 - 2020 (berufsbildenden Schule im Distrikt Macate)

Schlimmer hat es unsere befreundeten Schulen Mucessua in Gondola und Chissassa im Distrikt Macate getroffen, denen wir helfen wollen. Wir verfügen über das nötige Know How und fachkundiges Personal in dieser Region und können alle Spenden zu 100% zur Reparatur der Schulen einsetzten, da der Verein „Schulpartnerschaft mit Mosambik“ der Gesamtschule Hungen ehrenamtlich arbeitet und keine Verwaltungskosten anfallen.

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, den Schüler(inne)n und Lehrkräften wieder ein Dach über dem Kopf zu geben!

Unser Projektpartner ALTERNAID – Stiftung für Menschen in Not wird den gesammelten Betrag verdoppeln.

Spendenkonto: Schulpartnerschaft mit Mosambik e. V., IBAN: DE59 5139 0000 0081 3333 19

 

 

Verwendungszweck: Zyklon IDAI, Name und Adresse des Spenders (für die Spendenbescheinigung)

 

Schäden an der Primarschule Mucessua